top of page

Meine Leidenschaft ist Yoga, Tanz und die Arbeit mit Menschen.

Aktuelles

TANZ
 

AUFFÜHRUNG

"JUST BREATHE"

mit Carolina, Martin (Tanz)und Aja Zischg (Gesang)

2.9.´23open space: Remiese Bludenz

17.9.´23 performance Brunch: Tanzraum Annagasse 

21.10.´23 Kammgarn Hard

WORKSHOPS

TANZLABOR

Tanz und Rhythmusworkshop

zum reinschnuppern

Mi.08.11.von 17:15-18:15

VOM KOPF IN DEN KÖRPER

Ein Seminar mit Bewegung, Tanz, Atmen und Yoga in Arbogast

So.24.3. 9:30-17Uhr

Deluxe

Sa.14.-So.15.09.

in Wiesen

Fr.16.2. 16uhr-So.18.2. 12uhr

www.praxisbogner.at/seminarhaus-in-wiesen

Nähere infos und Anmeldung:

fink.lina@gmail.com

Breath circle

Breath circles:

in einem sicheren, angenehmen Rahmen wagen wir den Schritt zu unbekannten Plätzen und Tiefen

Fr.26.01. 17-19Uhr

So.3.03. 16-19Uhr

Fr.5.04. 17-19Uhr

special Breath mit Aja (life Gesang) 

So.28.04. 16-19Uhr

Silvester Breath:

mit Kakao, Räuchern, Tanzen und Atmen das Jahr beenden.

dabei werden wir mit der wunderbaren Stimme von Aja live begleitet

31.12. 9.30-13:30Uhr

1:1 Sessions nach Vereinbarung

Montags spezial

 jeweils 19:15-20:45 

Spezialangebot: mit gratis Yoga ab 18Uhr

Scheune |  Feldeggstr.4, Wolfurt

_MG_6370c_edited_edited.jpg

Kursplan

Montag

Yoga für

Anfänger und Menschen mit  Vorerfahrung

18:00 - 19:00

fixe ATEMGRUPPE

oder 1:1Session

19:15-20.45

Scheune | Wolfurt

Dienstag

YOGA im PITZ

in Hard

9-10.15

Start im Frühjahr

 

Mittwoch

Körperarbeit für Musizierende 

8:50-10:10

 

Kreativtanz

für Kinder

Springinkele,  4-5J

14:10 - 15:00

Glühwürmchen, 7-8J

15:05 - 16:05

Wilden Blitze, 8-10J

16:10 - 17:10

Tanzlabor, Erwachsene

17:15-18:15

Jazzseminar Dornbirn

Donnerstag

Yoga für

Fortgeschrittene

19:00 - 20:15

Scheune | Wolfurt

Freitag

Gentle Yoga

08:30 -09:30

Scheune | Wolfurt

Neuer Yogablock startet in der Woche vom 08.01.2024
1:1 Atem-Sessions auf Anfrage

_MG_6199c_edited_edited.jpg

Körper, Seele und Geist treffen sich um Eins zu werden. Im Yoga geht es mir um die Aufmerksamkeit die man sich selbst schenkt. Ganz bei sich zu sein, offen für neue Erkenntnisse, die der Körper immer wieder parat hat.

Im Tanz finde ich eine Ausdrucksmöglichkeit über Dinge zu sprechen, über die es keine Worte gibt. Es ist meine große Leidenschaft und ein tiefes Bedürfnis.

tanzvorort190352.jpg
IMG-20190702-WA0001.jpg

Diese spezielle Atemtechnik mit der bewusst verbundenen Atmung erlaubt es Menschen in eine tiefere Bewusstseinsebene zu kommen. Ich liebe diese Arbeit weil es mir hilft zu verborgenen Plätzen in mir zu kommen, alte Muster loszulassen und frei zu sein!

bottom of page